Datenschutzhinweis 

Einführung 

Wir verpflichten uns, Ihre Daten zu schützen. Diese Richtlinie informiert Sie (die Person, die diese Website nutzt) darüber, wie die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns übermitteln, verarbeitet werden. 

Für diese Richtlinie gelten die folgenden Definitionen: 

DatenZusammengefasst alle Informationen, die Sie uns über die Website übermitteln. Diese Definition umfasst, sofern zutreffend, die in den Datenschutzgesetzen enthaltenen Definitionen. 

Datenschutzgesetze  – Alle anwendbaren Gesetze in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere die Richtlinie 96/46/EG (Datenschutzrichtlinie) oder die DSGVO sowie alle nationalen Umsetzungsgesetze, Verordnungen und sekundären Rechtsvorschriften, einschließlich ggf. rechtsverbindlicher Leitlinien und Verhaltenskodizes des Information Commissioner.  

DSGVO – Die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679. 

Umfang 

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Nutzung aller von uns erfassten oder von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website bereitgestellten Daten. Sie erstreckt sich nicht auf Websites, auf die von dieser Website aus zugegriffen werden kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Links, die wir möglicherweise zu Social-Media-Websites bereitstellen. 

Im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze sind wir der Datenverantwortliche. Das bedeutet, dass wir bestimmen, zu welchem Zweck und auf welche Weise Ihre Daten verarbeitet werden.   

Daten gesammelt 

Gemäß dieser Datenschutzrichtlinie können wir von Ihnen die folgenden Daten erfassen, darunter auch personenbezogene Daten:   

Kontaktinformationen, die Sie bei einer Anfrage über die Website weitergeben, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer. 

Typ und Version des Webbrowsers (automatisch erfasst); 

Betriebssystem (automatisch erfasst); 

Ihr ungefährer geografischer Standort und die von Ihnen besuchten Seiten. Ihre Informationen bleiben jedoch anonym, sofern Sie uns nicht Ihre Kontaktdaten mitteilen. 

Internetdienstanbieter des Benutzers; 

Wie wir Daten sammeln  

Wir erfassen Daten auf folgende Weise: 

Daten werden von Ihnen an uns übermittelt; Und 

Die Datenerfassung erfolgt automatisch 

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen 

Wir erfassen Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie auf verschiedene Weise, beispielsweise: 

Wenn Sie uns über die Websites, per Telefon, Post, E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren; 

Wenn Sie unsere Dienste nutzen; 

Daten, die automatisch erfasst werden   

Soweit Sie auf die Website zugreifen, erfassen wir Ihre Daten automatisch, z. B.; 

Wir erfassen automatisch einige Informationen über Ihren Besuch auf der Website. Diese Informationen helfen uns, den Inhalt und die Navigation der Website zu verbessern. Dazu gehören Datum, Uhrzeit, Häufigkeit, Ihr Internetdienstanbieter (ISP), das Betriebssystem sowie die Nutzung und Interaktion mit den Inhalten. 

Unsere Datennutzung 

Einige oder alle der oben genannten Daten können von uns von Zeit zu Zeit benötigt werden, um Ihnen den bestmöglichen Service und die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer WirBWebsites. Im Einzelnen können die Daten von uns für folgende Zwecke verwendet werden: 

Interne Dokumentation 

Verbesserung unserer Produkte/Dienstleistungen; 

 

Wir können Ihre Daten für die oben genannten Zwecke verwenden, wenn wir dies für unsere berechtigten Interessen für erforderlich halten. Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, Widerspruch einzulegen (siehe Abschnitt „Ihre Rechte“ weiter unten). 

Mit wem wir Daten teilen 

Wir können Ihre Daten aus berechtigtem Interesse gemäß dieser Datenschutzrichtlinie an unsere Mitarbeiter und/oder professionelle Berater weitergeben.  

Datensicherheit gewährleisten 

Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen, und speichern sie auf sicheren Servern. Wir sind nach CSA-Standards zertifiziert. Diese Normen helfen uns, Ihre Daten zu verwalten und sicher aufzubewahren.  

Zu den technischen und organisatorischen Maßnahmen gehören Maßnahmen zur Bewältigung eines Verdachts auf Datenschutzverletzungen. Wenn Sie einen Missbrauch oder Verlust oder einen unbefugten Zugriff auf Ihre Daten vermuten, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit, indem Sie uns über diese E-Mail-Adresse kontaktieren: DPO@ii-solutions.co.uk 

Wenn Sie detaillierte Informationen von Get Safe Online darüber wünschen, wie Sie Ihre Daten sowie Ihre Computer und Geräte vor Betrug, Identitätsdiebstahl, Viren und vielen anderen Online-Problemen schützen können, besuchen Sie bitte www.getsafeonline.org. Get Safe Online wird von der britischen Regierung und führenden Unternehmen unterstützt. 

Vorratsdatenspeicherung  

Sofern keine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist, speichern wir Ihre Daten auf unseren Systemen nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, oder bis Sie die Löschung der Daten beantragen. 

Selbst wenn wir Ihre Daten löschen, können sie aus rechtlichen, steuerlichen oder behördlichen Gründen auf Sicherungs- oder Archivierungsmedien verbleiben. 

Deine Rechte 

Sie haben in Bezug auf Ihre Daten folgende Rechte:  

Recht auf Zugang – das Recht, jederzeit (i) Kopien der von uns über Sie gespeicherten Informationen anzufordern oder (II) diese Informationen zu ändern, zu aktualisieren oder zu löschen. Wenn wir Ihnen Zugang zu den Informationen gewähren, die wir über Sie gespeichert haben, berechnen wir dafür keine Gebühren, es sei denn, Ihre Anfrage ist „offensichtlich unbegründet oder übertrieben“. Sofern uns dies gesetzlich gestattet ist, können wir Ihre Anfrage ablehnen. Wenn wir Ihren Antrag ablehnen, teilen wir Ihnen die Gründe dafür mit. 

Recht auf Berichtigung – das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind. 

Recht auf Löschung – das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten aus unseren Systemen löschen oder entfernen. 

Recht, die Nutzung Ihrer Daten durch uns einzuschränken – das Recht, uns die Nutzung Ihrer Daten zu „sperren“ oder die Art und Weise einzuschränken, wie wir sie nutzen können. 

Recht auf Datenübertragbarkeit – das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten verschieben, kopieren oder übertragen. 

Widerspruchsrecht – das Recht, der Verwendung Ihrer Daten durch uns zu widersprechen, auch wenn wir sie für unsere berechtigten Interessen verwenden.  

Um Anfragen zu stellen, eines Ihrer oben genannten Rechte auszuüben oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen (wobei die Einwilligung unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist), kontaktieren Sie uns bitte über diese E-Mail-Adresse: DPO@ii-solutions.co.uk. 

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie eine von Ihnen in Bezug auf Ihre Daten eingereichte Beschwerde von uns bearbeitet wird, nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde möglicherweise an die zuständige Datenschutzbehörde weiterleiten. Für das Vereinigte Königreich ist dies das Information Commissioner's Office (ICO). Die Kontaktdaten des ICO finden Sie auf seiner Website unter https://ico.org.uk/. 

Es ist wichtig, dass die Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre Daten während des Zeitraums, für den wir sie speichern, ändern. 

Änderungen der Unternehmenseigentümerschaft und -kontrolle  

Von Zeit zu Zeit können wir unser Geschäft erweitern oder verkleinern. Dies kann den Verkauf und/oder die Übertragung der Kontrolle über unser gesamtes Unternehmen oder Teile davon beinhalten. Von Benutzern bereitgestellte Daten werden, sofern sie für einen übertragenen Teil unseres Unternehmens relevant sind, zusammen mit diesem Teil übertragen und der neue Eigentümer oder die neue kontrollierende Partei darf die Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie für die Zwecke verwenden, für die sie uns ursprünglich bereitgestellt wurden. 

Wir können Daten auch an einen potenziellen Käufer unseres Unternehmens oder eines Teils davon weitergeben. 

In den oben genannten Fällen werden wir Maßnahmen ergreifen, um den Schutz Ihrer Privatsphäre sicherzustellen. 

Allgemein 

Sie dürfen Ihre Rechte aus dieser Richtlinie nicht auf eine andere Person übertragen. Wir können unsere Rechte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie übertragen, wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass Ihre Rechte dadurch nicht beeinträchtigt werden. 

Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde feststellt, dass eine Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie (oder ein Teil einer Bestimmung) ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, gilt diese Bestimmung oder Teilbestimmung im erforderlichen Umfang als gelöscht und ihre Gültigkeit bleibt erhalten und die Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie bleiben davon unberührt. 

Sofern nicht anders vereinbart, gelten Verzögerungen, Handlungen oder Unterlassungen einer Partei bei der Ausübung eines Rechts oder Rechtsbehelfs nicht als Verzicht auf dieses oder ein anderes Recht oder Rechtsbehelf. 

Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht von England und Wales und wird entsprechend ausgelegt. Alle Streitigkeiten im Rahmen der Vereinbarung unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen und walisischen Gerichte. 

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern, wenn wir dies für notwendig erachten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Alle Änderungen werden umgehend auf der Website veröffentlicht und Sie gelten bei Ihrer ersten Nutzung der Website nach den Änderungen als mit den Bedingungen der Datenschutzrichtlinie einverstanden. 

Wie Sie uns erreichen 

Um mehr zu erfahren und uns bezüglich Ihrer Rechte zu kontaktieren, können Sie wie folgt mit unserem Datenschutzbeauftragten sprechen: 

Datenschutzbeauftragter: Simon Barber 

Email: DPO@ii-solutions.co.uk 

Post: Datenschutzbeauftragter von Internet Investigations Solutions, Unit 116 Imperial Court, Exchange Street East, Liverpool, England, L2 3AB 

Wir unterliegen der Aufsicht des Information Commissioner's Office. Sie können sich für Rat und Unterstützung an das Büro wenden. 

 

de_DEDE